Service

Neben Standard-Stromerzeugungsaggreagaten in den Ausführungen stationär, transportabel, im container oder fahrbar werden auch alle anderen denkbaren Mischformen hergestellt. Hierzu gehören auch Kombinationen mit anderen Maschinen, wie Pumpen oder Kompressoren, auf demselben Grundrahmen.
Darüberhinaus lassen sich selbstverständlich auch zusätzliche Anforderungen an besondere Umgebungsbedingungen oder erhöten Umweltschutz erfüllen. Dies gilt insbesondere für erhöhten Schallschutz, verbesserte Funkenstörung, für unbeaufsichtigten Langzeitbetrieb, Schocksicherheit oder verbesserte mechanisches bzw. elektrisches Ausregelverhalten.
Sonderauführungen schließen Aggregate mit Abwärmenutzung (Kraft-Wärme-Kopplung), Schnellbereitschaftsaggregate (ca. 0,1 s Umschaltzeit) und Sofortbereitschaftsaggregate für völlig unterbrechungslose Stromversorgung ein. Marineversionen, sowie Pumpenaggregate für Sprinkleranlagen oder als Notwasserspeisepumpe für Kraftwerke sind weiter Beispiele aus dem Fertigungsprogramm. Die elektrische Auslegung der aggregate umfaßt alle gebräuchlichen Stromarten, Spannungen und Frequenzen unter Einschluß von Schweißgeneratoren.
Natürlich liefert IWE auch alle zum Betireb der Anlagen notwendigen oder gewünschten Zusatzausrüstungen, wie z. B. Generator-Stillstandheizungen, Motor-Vorwärmeeinrichtungen, Batterien, Ladegeräte usw. aus einer Hand.

Ihr I W E - Team